Gibt es Hinweise auf Mundkrebs?

Gibt es Hinweise auf Mundkrebs?

Anonim

Assw Dock, ich möchte meine Beschwerde die ganze Zeit in der Basis fragen gibt es Unebenheiten, manchmal für nelen krank, manchmal nicht, aber die Highlights sind immer noch keine cm 1 tp viel gibt es 4/5 .. es sind etwa 3 Monate Dock, einmal der rechte Hals der obere teil direkt unter dem mund tut weh und dann esse ich olivenöl, morgen tut es weh. aber es gibt immer noch Highschoolunebenheiten im Dock ... bitte danke Lösung ""

Hallo Anis, danke für deine Frage

Zunge ist ein Teil des menschlichen Körpers, der als Geschmackssinn fungiert und beim Schlucken sowie beim Sprechen hilft. Anatomisch besteht die Zunge aus einer Gruppe von Muskeln mit einer rauen Oberflächentextur, bestehend aus Höckern, großen Vorsprüngen im Zungengrund und kleinen Vorsprüngen in fast allen Teilen der Zunge. Diese Ausbuchtung wird Papil genannt, wo sich Tausende Geschmacksknospen sammeln. Bitte sehen Sie das folgende Bild:

Zungenkrebs ist der Begriff für das Wachstum unkontrollierter Zungenzellen. Die meisten sind Plattenepithelkarzinome, die auf der Oberfläche der Zunge liegen. Nachfolgend sind einige der Symptome aufgeführt, die durch Zungenkrebs verursacht werden:

  • langjährige (chronische) Halsschmerzen
  • Auf der Zunge erscheinen rote oder weiße Flecken, Klumpen oder Krebsgeschwüre, die nicht heilen
  • Schmerzen beim Schlucken
  • Zunge taub / taub
  • unklare Ursache für Blutungen auf der Zunge
  • ein Knoten im Hals erscheint, der geschwollene Lymphknoten (KGB) ist

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle oben genannten Symptome durch Krebs verursacht werden müssen. Um die Ursache Ihrer Beschwerde festzustellen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Der Arzt wird feststellen, ob die Beule, auf die Sie sich beziehen, anomal (pathologisch) ist, und die zugrunde liegende Ursache durch eine Reihe zusätzlicher Untersuchungen ermitteln, wie z. B. die Biopsie verdächtigen anormalen Gewebes, ergänzt durch Blutuntersuchungen, Röntgenaufnahmen, CT-Aufnahmen oder MRI. Die Handhabung wird an die zugrunde liegende Ursache angepasst.

Es gibt verschiedene Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine Person Zungenkrebs bekommt, einschließlich Rauchen in der Vergangenheit, Konsum von alkoholischen Getränken, HPV-Infektionen in der Vergangenheit und schlechte Mundhygiene. Um Ihre Zunge gesund zu halten, vermeiden Sie diese Risikofaktoren.

Hoffentlich ist es nützlich

Dr. LiI

"